Anmeldung

Sponsoren

Navigation

  • Distance Learning von 7. bis 29.1.2021.
    Ihr findet die zu erledigenden Aufgaben auf TEAMS!
    Online Schulbücher kostenfrei zu öffnen!

  • Ryan Wilson ist ein zeitgenössischer, amerikanischer Künstler, der unter dem Künstlernamen ThankYouX bekannt und berühmt wurde. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit Street-Art, wobei er sehr oft geometrische Formenelemente einsetzt. Die Schülerinnen und Schüler setzten sich mit dieser Form der Kunst im öffentlichen Raum auseinander und gestalteten ein beeindruckendes Keilrahmenbild.

  • So lautet das Motto der MORE! READ & LISTEN CHALLENGE.

    Die Schülerinnen und Schüler der 2.- 4. Klassen begeben sich auf ein aufregendes Abenteuer voll mysteriöser Geschichten zum Lesen und Anhören. Das Lese- sowie das Hörverstehen zählen zu den Kernkompetenzen beim Erwerb einer Sprache und sollen durch die Teilnahme an diesem Wettbewerb vertieft und erweitert werden.
    Das alles online und in englischer Sprache!

  • Unsere alten, ausgedienten Schulmöbel landeten nicht auf dem Müll!
    Ressourcenschonend und kreativ gestalteten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen in mühevoller Kleinarbeit im Werkunterricht Schulsessel, die keiner mehr brauchte.
    Neben der Anwendung handwerklicher Fertigkeiten konnten sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen, wobei besonderer Wert darauf gelegt wurde, bereits vorhandene Materialien zu verwenden.
    Dabei konnten sie erkennen, dass man sowohl kostengünstig als auch im Sinne der Nachhaltigkeit einzigartige Gebrauchsgegenstände schaffen kann.
    Im Anschluss an dieses gelungene "Sesselprojekt" durften sich die Schülerinnen und Schüler ihre "Designerstücke" mit nach Hause nehmen!

  • Im Rahmen dieses Projektes gestalteten die Schülerinnen der 4. Klassen originelle Hüte.
    Der Kreativität und der Wahl des Werkstoffes waren keine Grenzen gesetzt. Ob Abfall, Naturmaterialien, Fundstücke oder ausgediente Spielsachen - alles, was nichts (mehr) kostete, konnte zur Gestaltung herangezogen werden. Nachdem jedes "Designerstück" einen Namen erhalten hatte, erarbeiteten die "Künstlerinnen" ein Marketingkonzept und präsentierten ihre Arbeiten.

    Name: "NATURTALENT"

    Name: "A DREAM IN BLUE"

  • Wir verwandeln im Werkunterricht unter anderem scheinbar unbrauchbare Dinge in etwas Neues, das man im Alltag brauchen kann.

    So knüpften die Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse aus alten T-Shirts kleine dekorative sowie nützliche Teppiche, welche als Sitzkissen oder Untersetzer verwendet werden können.

    So schonen wir unsere Rohstoffe!

    Gratulation zur ansprechenden Umsetzung dieser Idee!

  • "Schule der Engel"

  • Die Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse möchten sich recht herzlich für die coolen T-Shirts, die der ELTERNVEREIN als Willkommensgeschenk gesponsert hat, bedanken. ->FOTOs

  • voraussichtlich bis 8.12.2020

    Online Schulbücher kostenfrei zu öffnen!

  • ->FOTOS<-
    Wir setzten anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche ein besonderes Zeichen für den Klimaschutz.
    Über 100 Schülerinnen und Schüler aus allen Sprengelgemeinden legten in Begleitung des Lehrerteams ihren Schulweg auf Fahrrädern zurück und verzichteten auf Autos und Autobusse.
    Im großen Schulhof wurden die Kinder von Direktor Christian Skoll und Umweltstadtrat Johannes Seidl herzlich empfangen. Nach einer gesunden Jause der „Sozialen Initiative Gmünd“ wurde eine Vielzahl von attraktiven Workshops angeboten:
    Während die Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse Radfahrtechniken und Profi-Know-how von zertifizierten Radfahrlehrern der Organisation „Easy Driver“ erlernten, nahmen die Kinder der 2. Klassen am Radcheck teil. „Rad Fuchs“ überprüfte dabei die Räder und gab wertvolle Sicherheitstipps. Die 3. Klasse zeigte ihre kreativen Talente mit der Teilnahme an der Aktion „Blühende Straßen“ auf. Bei diesem Straßenmalwettbewerb verwandelten die Schülerinnen und Schüler Asphalt und grauen Beton in bunte Malereien mit vielen fröhlichen Motiven.
    An der „Kampagne für saubere Mobilität“ nahmen auch die vierten Klassen teil.
    „Klimafreundlich unterwegs zu sein ist leicht, einfach, gesund und günstig“, fasst Dir. Skoll zusammen, dessen Mittelschule bereits mit den Prädikaten „Klima-Schule“ und „Ökolog-Schule“ ausgezeichnet worden ist.

  • Radsternfahrt

    17.9.2020, wir fahren mit dem Rad zur Schule, seid pünktlich bei euren Treffpunkten.

    Bitte Regenkleidung mitnehmen/anziehen, damit wir vor Schauern geschützt sind!

    Solltet ihr erkrankt sein, lasst bitte eure Eltern ab 7:30 in der Schule anrufen (02852/52104) anrufen, um euch zu entschuldigen!

  • Schulstart 2020/21

    Sprechstunden:

    Di. 1.9.2020, 11:00-12:00
    Do. 3.9.2020, 9:00-11:00

    Unterrichtsbeginn:
    Mo. 7.9.2020, Einlass ab 7:15 beim Schülereingang (Bahnhofstraße)
    7:40 Treffpunkt in der Klasse, Einführung durch die Klassenvorstände
    anschließend Gottesdienst
    ca.: 9:30 Entlassung beim Schülereingang (Bahnhofstraße)

    Di. 8.9.2020 Unterricht 7:40-11:25
    ab Mi Unterricht laut Stundenplan

    Hausschuhe und Maske nicht vergessen!

  • Das "Vienna's English Theatre" gab auch in diesem Schuljahr ein Gastspiel für die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen im Kulturhaus. Der Besuch der Theaterstücke, die im Rahmen der Aktion "SCHOOL TOURS" geboten werden, zählt zur langjährigen Tradition an unserer Schule!
    Dieses Jahr wurde "The Canterville Ghost " - ein Klassiker der englischen Literatur - auf die Bühne gebracht. Die berühmte Erzählung von Oscar Wilde wurde von Sean Aita modernisiert und für das jugendliche Publikum adaptiert.
    "Spooked!" - so der Titel des Theaterstücks - wurde im Unterricht gelesen und besprochen.
    Die reiche amerikanische Familie Otis kauft ein verfallenes englisches Schloss, in dem Sir Simon de Canterville seit 300 Jahren herumspukt. Konfrontiert mit der modernen Zeit scheint er der Verzweiflung nahe! Aber durch die Lösung des Canterville-Rätsels, bei der das Publikum gekonnt eingesetzt wird, findet seine Seele endlich Ruhe und das Schloss bleibt im Besitz der Familie Canterville.
    Dem sehr engagierten Team gelang es, die Zuschauer in seinen Bann zu ziehen und zu begeistern. Es war eine lustige und schwungvolle Aufführung, die mit viel Applaus belohnt wurde!

Wir sind ausgezeichnet

Dienstag, 19.01.2021

Unsere Termine

Schreiben Sie uns

Wenn Sie eine Frage an uns haben, benutzen Sie bitte dieses Kontaktformular.
Vorname*:
Familienname*:
Ihre E-Mail-Adresse*:
Fragen, Bemerkungen*:
Geben Sie bitte den Text ein*:
Daten werden vom Server geladen, bitte warten
* erforderliche Felder

Landkarte

Aktuelles

Kontakt

  • MMS Gmünd, Mittelschule für Musik und Ökologie
    Schulgasse 1
    A-3950 Gmünd
    http://www.oekomms.gmuend.at
    Tel: +43285252104
    Fax: +432852521044
  • (+43)(0)2852 52104
    FAX:(+43)(0)2852 521044

Fotogalerie